Inhalt anspringen

Wuppertalent

Duales Studium - Bachelor of Arts Verwaltungsinformatik - für das Einstellungsjahr 2024
Stadt Wuppertal
Stadt der weltberühmten Schwebebahn
Kultur- und Wirtschaftszentrum des Bergischen Landes
Universitätsstadt
Duales Studium - Bachelor of Arts Verwaltungsinformatik - für das Einstellungsjahr 2024
Ausbildungsbeginn Beschäftigungsart Ausbildungsvergütung Bewerbungsschluss
01.09.2024 Verbeamtung auf Widerruf 1405,68 € 29.02.2024
Ausbildungsbeginn
01.09.2024
Beschäftigungsart
Verbeamtung auf Widerruf
Ausbildungsvergütung
1405,68 €
Bewerbungsschluss
29.02.2024
Seit dem Ausbildungsjahr 2020 bietet die Stadt Wuppertal einen neuen dualen Studiengang an: Verwaltungsinformatik (Bachelor of Arts)

Du hast damit die Möglichkeit, aktiv an den Digitalisierungsprozessen bei der Stadt Wuppertal mitzuwirken. Als digitale Modellkommune gibt es hier viele Chancen, neue digitale Wege zu bestreiten.

Weitere Informationen findest Du hier.

 

Was bringst du mit?          

  • Abitur, komplette Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der EU
  • Altersgrenze gem. § 14 LBG NRW
  • Führungszeugnis ohne Eintragungen


Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

  • Ein motiviertes Bewerbungsschreiben
  • Einen lückenlosen tabellarischen Lebenslauf
  • die letzten beiden Schulzeugnisse oder
  • Schulabschlusszeugnis (wenn schon vorhanden)
 

Wir bieten:

  • sichere Arbeitsplätze
  • Karrierechancen durch vielfältige Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten  
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement 
  • Betriebssport
  • Arbeiten in Teilzeit (während der praktischen Ausbildung mindestens 30 Stunden wöchentlich)
  • Homeoffice auch schon während der Ausbildung möglich
  • Europa-Praktikum für Auszubildende
  • Ausstattung mit Laptop und Headset
  • Corporate Benefits
  • dauerhafte Unterstützung durch das Ausbildungsteam
  • nach erfolgreichem Abschluss, Mitbestimmung bei der Stellenauswahl
  • Fortbildungen während der Ausbildung
Frau Jennifer Delcev
Bei Fragen zum organisatorischen Ablauf und zum Auswahlverfahren
563 4463
jennifer.delcev@wuppertalent.de

Auch noch interessant

Standort: Rathaus Barmen, Johannes- Rau Platz 1, 42275 Wuppertal
Parkmöglichkeiten: Das Parken ist für gewöhnlich im Wohngebiet oberhalb des Rathauses möglich. Sie haben außerdem die Möglichkeit, vergünstigte Parktickets für das Parkhaus Große Flur Straße zum Preis von 2,98 € pro Stück zu erwerben.
Anbindung ÖPNV: Haltestelle Alter Markt
Anreise mit dem Fahrrad: Es ist ein Fahrradkeller vorhanden.
Unsere Stadt braucht eine leistungsfähige, effiziente Verwaltung, die auf die Bedürfnisse der Bürger*innen eingehen kann. Deshalb erweitern wir unsere Vielfalt und fördern aktiv die Geschlechtergleichstellung sowie die Diversität unserer Beschäftigten.

Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen von Frauen, Menschen mit Behinderung, People of Color, Menschen mit internationaler Familiengeschichte sowie Menschen mit verschiedenen sexuellen Orientierungen, geschlechtlichen Identitäten und unterschiedlichen Alters. Hierfür arbeiten wir an einem Diversity-Konzept und sind der Charta der Vielfalt beigetreten.

Wir unterstützen als öffentliche Arbeitgeberin mit unserer Inklusionsvereinbarung außerdem das Ziel, behinderte, schwerbehinderte und gleichgestellte Menschen in das Arbeitsleben einzugliedern. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung der Beschäftigten haben einen großen Stellenwert in der Stadtverwaltung. Deshalb bieten wir als moderne Arbeitgeberin seit vielen Jahren erfolgreich ein Betriebliches Gesundheitsmanagement an, das auch von einem externen Fachinstitut mit dem Exzellenz-Siegel ausgezeichnet worden ist.
Wir bieten flexible Arbeitszeiten und -formen, die auch mit mobilem Arbeiten kombiniert werden können und sind Träger des Zertifikats audit berufundfamilie für eine familienbewusste Personalpolitik. Wir sind der Charta der Pflege NRW beigetreten, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Pflege zu ermöglichen. Wir haben das Ziel, die verschiedenen Lebensmodelle und unsere Dienstleistung für die Bürger*innen in Einklang zu bringen.

Als öffentliche Arbeitgeberin arbeiten wir mit Hilfe unseres Gleichstellungsplanes am Ziel, eine ausgewogene Belegschaft zu erhalten. In unterrepräsentierten Bereichen werden Frauen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Anreise/Parken
Standort: Rathaus Barmen, Johannes- Rau Platz 1, 42275 Wuppertal
Parkmöglichkeiten: Das Parken ist für gewöhnlich im Wohngebiet oberhalb des Rathauses möglich. Sie haben außerdem die Möglichkeit, vergünstigte Parktickets für das Parkhaus Große Flur Straße zum Preis von 2,98 € pro Stück zu erwerben.
Anbindung ÖPNV: Haltestelle Alter Markt
Anreise mit dem Fahrrad: Es ist ein Fahrradkeller vorhanden.
Vielfalt und Inklusion
Unsere Stadt braucht eine leistungsfähige, effiziente Verwaltung, die auf die Bedürfnisse der Bürger*innen eingehen kann. Deshalb erweitern wir unsere Vielfalt und fördern aktiv die Geschlechtergleichstellung sowie die Diversität unserer Beschäftigten.

Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen von Frauen, Menschen mit Behinderung, People of Color, Menschen mit internationaler Familiengeschichte sowie Menschen mit verschiedenen sexuellen Orientierungen, geschlechtlichen Identitäten und unterschiedlichen Alters. Hierfür arbeiten wir an einem Diversity-Konzept und sind der Charta der Vielfalt beigetreten.

Wir unterstützen als öffentliche Arbeitgeberin mit unserer Inklusionsvereinbarung außerdem das Ziel, behinderte, schwerbehinderte und gleichgestellte Menschen in das Arbeitsleben einzugliedern. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Gesundheitsförderung
Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung der Beschäftigten haben einen großen Stellenwert in der Stadtverwaltung. Deshalb bieten wir als moderne Arbeitgeberin seit vielen Jahren erfolgreich ein Betriebliches Gesundheitsmanagement an, das auch von einem externen Fachinstitut mit dem Exzellenz-Siegel ausgezeichnet worden ist.
Beruf und Familie/Pflege
Wir bieten flexible Arbeitszeiten und -formen, die auch mit mobilem Arbeiten kombiniert werden können und sind Träger des Zertifikats audit berufundfamilie für eine familienbewusste Personalpolitik. Wir sind der Charta der Pflege NRW beigetreten, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Pflege zu ermöglichen. Wir haben das Ziel, die verschiedenen Lebensmodelle und unsere Dienstleistung für die Bürger*innen in Einklang zu bringen.

Frauenförderung
Als öffentliche Arbeitgeberin arbeiten wir mit Hilfe unseres Gleichstellungsplanes am Ziel, eine ausgewogene Belegschaft zu erhalten. In unterrepräsentierten Bereichen werden Frauen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen