Inhalt anspringen

Wuppertal / Kultur & Bildung

Bergische Universität

Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne und junge Hochschule. Sie betreibt auf unterschiedlichen Feldern internationale Spitzenforschung. Besonders im Bereich von Ausbildung und Transfer handelt sie zugleich im Bewusstsein ihres regionalen Bezugs.

Mehr als 22.000 Studierende, über 110 Studiengänge und Drittmittelforschungsprojekte mit einem finanziellen Volumen von rund 35 Millionen Euro – die Bergische Universität Wuppertal hat sich in den letzten Jahren sehr erfolgreich entwickelt. Das Interesse an der Universität, ihrem Lehrangebot und ihren Forschungsprojekten, hat deutlich zugenommen.

Die Bergische Universität Wuppertal versteht sich als moderne, forschungsstarke Universität, die über ein breites und in Teilen einzigartiges Fächerspektrum verfügt. Neben internationaler Spitzenforschung ist sie ein wichtiger Partner für die regionale Wirtschaft – und darüber hinaus. Ihr weltweites Partnernetzwerk umfasst rund 170 Hochschulen.

So vielfältig Lehre und Forschung an der Bergischen Universität sind, so vielfältig sind die Menschen, die hier lernen, forschen, arbeiten und leben. Rektor der Bergischen Universität ist Prof. Dr. Lambert T. Koch.

zur Homepage

der Bergischen Universität

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen