Inhalt anspringen

Wuppertal / Kunst- und Museumsnacht Wuppertal 2018

Universitätsgalerie Oktogon

18-24 Uhr

Universitätsgalerie Oktogon

Wegführung und Performances

Zur ersten Teilnahme an der Kunst- und Museumsnacht verortet sich die im letzten Jahr eröffnete Universitätsgalerie Oktogon durch Zusammenarbeit mit mehreren Akteuren der Stadt Wuppertal.

21.30 Uhr: Wegführung vom Skulpturenpark Waldfrieden zum Klophaus-Park / Oktogon

Geleitet wird die Führung von Brigitte Alexander und Antonia Dinnebier vom Förderverein historische Parkanlagen Wuppertal e. V.

Julia Zinnbauer erwartet die Besucher mit einer Lecture-Performance, die ganz der Schönheit, der Geschichte und der geheimnisvollen Atmosphäre des achteckigen Pavillons im Klophaus-Park gewidmet ist. Das filigrane, klassizistische Gebäude geht auf Ludwig von Lilienthal zurück. Er war Modewarenhändler, Mäzen, Maler und Dichter. Zinnbauers Auseinandersetzung mit ungewöhnlichen Gebäuden, ihren Materialien und Formen, Erbauern und Bewohnern, aber auch mit Mode und Kostümen ist sowohl die Basis ihrer künstlerischen Tätigkeit als auch der Hauptschwerpunkt ihrer kunst- und kulturgeschichtlichen Recherchen.

Im Anschluss lädt Rasmus Zschoch zu einer Klang-Performance ein, in der Vibration als Klangverursacher im Mittelpunkt stehen soll: Vibration in der Natur, künstliche (technisch erzeugte) Vibration sowie die optische Komponente derselben. Er studierte Komposition und Musikproduktion am Prinz Claus Konservatorium und der Minerva Art Academy in Groningen, NL. Rasmus Zschoch lebt und arbeitet in Wuppertal.

In einer Kooperation mit dem Neuen Kunstverein Wuppertal zeigen wir eine Einzelausstellung von Martin Schwenk. Seine plastischen Werke sind organisch anmutende Fantasien des Wachsens, amorphe Materialcollagen stellen permanente Transformation dar.

Universitätsgalerie Oktogon, Wormser Straße 55, 42119 Wuppertal

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • @Fotografie: Martin Schwenk, Düsseldorf

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen