Inhalt anspringen

Wuppertal / Kunstausstellung Wuppertal 2019

Birgit Pardun



Punkt, Punkt, Komma, Strich,
fertig ist die Frau nich
, 2018
Acryl auf Leinwand
80 x 60 x 3,5 cm


Birgit Pardun

Die 1966 in Meerbusch geborene Birgit Pardun schloss nach ihrem Staatsexamen als Lehrerin für Kunst und Chemie eine weitere Ausbildung zur Mediengestalterin ab. Neben der Führung ihrer eigenen Grafikdesign-Agentur in Wuppertal arbeitet sie freiberuflich in den Bereichen Bühnenbild (Bild/Video) und als Schauspielerin, Sängerin/Musikerin. Ihre Gemälde konterkarieren das Klischee von Malerei, denn sie erscheinen vielmehr wie spontan entstandene, monochrome Zeichnungen mit Comic-Charakter. „Die Themen bringt“, so die Künstlerin, „die Welt täglich selbst hervor“ – in ihrer Skurrilität, Tragik, Komik oder Absurdität. Das scheinbar Simple der Arbeiten führt geradewegs in die Untiefen menschlicher Existenz: Punkt, Punkt, Komma, Strich, fertig ist die Frau nich zeigt eine weibliche Figur, die zwischen aufblasbarer Beate-Uhse-Puppe und kindlichem Sexobjekt changiert.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Birgit Pardun

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen