Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal

Jüdische Kulturtage 2015

Vom 25. Februar bis 22. März 2015 finden in Wuppertal erneut die Jüdischen Kulturtage statt. Das Programm umfasst 31 Veranstaltungen, die sich alle mit jüdischer Kultur befassen: Unter dem Motto "angekommen - jüdisches (er)leben" werden aktuelle Perspektiven auf die jüdische Kultur im Hier und Heute eröffnet. Veranstaltungen mit international sowie lokal bekannten jüdischen Künstlerinnen und Künstlern bieten ein spartenübergreifendes buntes Programm.

Vier Jahre sind seit den letzten Jüdischen Kulturtagen vergangen. In Erinnerung blieb das große Chorkonzert „Jad be Jad“ in der Historischen Stadthalle und die Eröffnung der Dauerausstellung „Tora und Textilien“ der Begegnungsstätte Alte Synagoge.

Paul Celan – Atemwende und Herzzeit-Briefe

In diesem Jahr ist der Besuch des Mivos Quartet gemeinsam mit Nate Wooley aus New York am 21.3.2015 im Skulpturenpark Waldfrieden ein grandioser Höhepunkt. Die konzertante Lesung lässt Paul Celans Gedichte, musikalische Interpretationen seiner Poesie und „Herzzeit“, eine Auswahl der Briefe von Paul Celan und Ingeborg Bachmann, in einem Arrangement erklingen.

Klangkosmos NRW, Talya G. A. Solan & Yamma Ensemble

Die jüdische Sängerin Talya G. A. Solan präsentiert am 19.3.2015 um 18.00 Uhr im Lutherstift einen musikalisch bunten Klangteppich des heutigen multikulturellen Israels.

Ein Synagogen-Hopping, eine Reise durch das jüdische NRW, bietet am 15.3.2015 um 10.00 Uhr die Gelegenheit, drei Synagogen im regionalen Umkreis – Essen, Bochum und Duisburg – zu besichtigen und näher kennenzulernen.

 

 

Das gesamte Programm der jüdischen Kulturtage finden Sie

Herr Ulrich Marxcors

Jüdische Kultusgemeinde
Tel. 3711855

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen