Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal

Grölle pass:project

This And Something Else

Groelle - Karte Stephan

Linien, Rechtecke, Überlappung und chromatische
Paarung orientieren sich an den
Grenzen und lösen sich am Ende doch auf.
Die beiden Künstler Dan Devening und Gary
Stephan destillieren Formen und Wahrnehmung
mit Hilfe malerischer Abstraktion.
Hierbei werden neue Facetten sichtbar, denn
das wirkliche Geschehen spielt sich vor
und hinter diesen Ebenen ab. Geometrische
Formen und Anker stehen dem Betrachter
zu Verfügung, denen er Glauben schenkt.
Sowohl bei dem New Yorker Künstler Gary
Stephan, als auch bei dem in Chicago lebenden
Künstler und Kurator Dan Devening sind
der malerische Prozess und die Auseinandersetzung
Leitthema und provokante Formulierung
zugleich. Beide gehören zu jenen der
zeitgenössischen Künstler, die durch ihr Werk
die Malerei der 50er und 60er hinterfragen
und analysieren. „This and something else“
reiht sich inhaltlich und auf subtile Weise in
die vergangenen Ausstellungen ein, die sich
ebenfalls sowohl mit dem sisyphosähnlichen
Prozesshaften als auch mit der Zeit der Nachkriegsmoderne
auseinandersetzen.

Ab 20 Uhr spielt das Satin Doll Quintett
Cool Jazz der 50er und 60er Jahre mit Helmut
Münscher, Michael Regenbrecht, Stefan Wintgen,
Manfred Bucher, Ruppe Fuchs.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen