Inhalt anspringen

Wuppertal / Kultur & Bildung

Neuer Kunstverein Wuppertal

Oliver Gather: wohnen - abschreiten – sortieren

Mit dem neuen Projekt „wohnen – abschreiten – sortieren“ entwickelt der Düsseldorfer Künstler Oliver Gather eine Ausstellung, die sich mit dem Neuen Kunstverein Wuppertal und seiner unmittelbaren Umgebung auseinandersetzt. Oliver Gather hat bereits zahlreiche temporäre Projekte für den öffentlichen Raum entwickelt und wird in der Ausstellung Teile davon mit dem Ausstellungsraum des Vereins und dessen Nachbarschaft konfrontieren. Bei der Beschäftigung ist ihm das Auslösen von kommunikativen Situationen zwischen den Nutzern dieser Räume ein zentrales Anliegen. Für die Kunst- und Museumsnacht bietet Oliver Gather extra Nachtsaugzeiten und Künstlerführungen zu seiner Ausstellung an.

Start: 19 Uhr, 20.30 Uhr und 22 Uhr.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen