Inhalt anspringen

Bergisches Studieninstitut

Verwaltungsfachangestellte im Lande Nordrhein-Westfalen - Fachrichtungen Landes- und Kommunalverwaltung -

Zielgruppe Auszubildende von Kommunalverwaltungen, die die Ausbildung zur Verwaltungsfachange-stellten/zum Verwaltungsfachangestellten im Lande Nordrhein-Westfalen - Fachrichtung Kommunalverwaltung - absolvieren.
Lehrgangsziel Die Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschluss-prüfung für die Verwaltungsfachangestellten der Fachrichtungen Landes- und Kommunalverwaltung im Land Nordrhein-Westfalen erfolgt für die dienstbe-gleitende Unterweisung auf der Grundlage des von der Leitstelle der Studieninstitute für kommunale Ver- waltung in Nordrhein-Westfalen beschlossenen Lehr- und Stoffverteilungsplanes sowie für den Berufsschul-unterricht in Zusammenarbeit mit dem Berufskolleg Elberfeld der Stadt Wuppertal.
Lehrgangsablauf

Der Unterricht wird in Zusammenarbeit zwischen dem Bergischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung und dem Berufskolleg Elberfeld der Stadt Wuppertal gestaltet und durchgeführt.

 

Rechtliche Grundlage:

 

Verordnung über die Berufsausbildung zum Verwal-tungsfachangestellten / zur Verwaltungsfachange-stellten (VwFAngAusbV) vom 19.05.1999

 

Daraus ergibt sich die folgende Gestaltung des Unterrichts:

 

540 Unterrichtsstunden einschl. Leistungsnachweise als dienstbegleitende Unterweisung

 

880 Unterrichtsstunden einschl. Leistungsnachweise als Berufsschulunterricht

 

zweimal wöchentlich, von 8.00 bis 13.00 Uhr

 

alle zwei Wochen oder bei Bedarf einmal wöchentlich
von 08.00 bis 14.45 Uhr


Die Institutsferien entsprechen grundsätzlich den allgemeinen Schulferien in NRW.

Zwischenprüfung/

Abschlussprüfung

Rechtliche Grundlage:

 

Verordnung über die Abschlussprüfung für den Ausbildungsberuf zur Verwaltungsfachangestellten/

zum Verwaltungsfachangestellten im Lande Nordrhein-Westfalen - Fachrichtungen Landes- und Kommunalverwaltung - (APO Verwaltungsberufe) vom 11. Juni 2014.

Herr Adrian Chareczko
Bergisches Studieninstitut

Tel.: +49 (0202) 563 2438 Fax: +49 (0202) 563 8016

Berufskolleg Elberfeld der Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen