Infos für Fachkräfte

Was ist Jungenarbeit?

Aufbauend auf den §9 Absatz 3 SGB VIII (KJHG) beinhaltet der §4 und 10 des 3. AG-KJHG (KJFöG NW) die Verpflichtung zu einer geschlechtsspezifischen Arbeit.

Jungenarbeit als Querschnittsaufgabe ist in der Wuppertaler Kinder- und Jugendarbeit fest verankert. Jungenarbeit ist Beziehungsarbeit. Die Vernetzung von Jungenarbeitern, die Standards für Jungenarbeit, die kleinen und großen Angebote und Projekte für und mit Jungen sind weitere wichtige Elemente.

Arbeitskreis (AK) Jungenarbeit in Wuppertal
Der Arbeitskreis Jungenarbeit setzt sich aus männlichen Fachkräften, die in den verschiedenen Aufgabenbereichen der Jungenarbeit tätig sind, zusammen.

Dieses Fachgremium wurde 1990 gegründet und ist eine Vernetzung von Jungenarbeitern aus der Schulsozialarbeit, von freien und kommunalen Trägern der Offenen Jugendarbeit, sowie weiteren interessierten Jungenarbeitern.

Der AK Jungenarbeit ist ein Fachgremium, das sich alle 4-8 Wochen von 09.30 bis 12.00 Uhr trifft.
Die genaue Übersicht über die Termine und Örtlichkeiten ist unten aufgeführt.
Er dient der kollegialen Beratung, der themenspezifischen Fortbildung, als Lobby für männliche Kinder und Jugendliche und als Ansprechpartner zu Fragen der Jungenarbeit.
Ebenso gehört die gemeinsame Koordination stadtweiter Projekte zu den Aufgabenfeldern des Arbeitskreises.

Der Arbeitskreis Jungen dient:
- der kollegialen Beratung
- der Vernetzung von Fachkräften
- der internen, themenspezifischen Fortbildung
- der politischen Arbeit
- der Koordination und Organisation gemeinsamer Projekte
- als Lobby für männliche Kinder und Jugendliche
- als Forum zum Austausch
- als Methodenpool
- als Ansprechpartner zu Fragen der Jungenarbeit
- der Repräsentation von Jungenarbeit in der Öffentlichkeit

Termine für den AK Jungen:

21.03.2018
9.30 - 12.00 Uhr
Jugendzentrum Ronsdorf
Scheidtstr. 36
42369 Wuppertal
Tel.0202 563 7245 
Ansprechpartner: Dennis Kudwien

18.04.2018
9.30 - 12.00 Uhr
Jugendhaus Vohwinkel-Mitte
Gräfrather Str. 9
42329
Wuppertal
Tel.0202 563 7313
Ansprechpartner: Dirk Montanus

16.05.2018
9.30 - 12.00 Uhr
Stadtteiltreff Heckinghausen
Heckinghauser Str. 195
42289
Wuppertal
Tel.0202 563 6005
Ansprechpartner: Philip Haack-Weis

HERZLICHE EINLADUNG!

Kontakt

+49 202 563 7313
+49 202 563 6005
Fabian Krainske
Tel.: +49 202 245 19 40
Olaf Knop