Informationen zum Projekt

Zirkus einmal ganz nah erleben...

Dies wäre nicht möglich, wenn nicht viele Hände mit anpacken. Unterstützt wird das Projekt durch die Wuppertaler Stadtwerke, die ABG-Stiftung Divi Spende und die Stadtsparkasse Wuppertal. Die Kinder studieren innerhalb einer Woche unter Anleitung von pädagogischen Kräften und Artisten der Familie Casselly eine Zirkusnummer ein, die im Rahmen einer Galavorstellung am Samstag bzw. Sonntag dem Publikum präsentiert wird.

Projektverlauf

Am ersten Tag erkunden die Kinder das Zirkuszelt und -gelände, so dass ihnen alle wichtigen Dinge und Regeln geläufig werden, sie die BetreuerInnen kennen lernen und untereinander erste Kontakte schließen können.
Später können die Kinder frei zwischen ca. 10 Gruppen wählen, in denen sie eine Darbietung einüben möchten. Hier gibt es z.B. Bodenakrobatik, Clowns, Equilibristik und Fakire, Jonglage, Tierdompteure, Sprungakrobatik, Trapez, u.v.m.
Es besteht kein Anspruch auf einen bestimmten Gruppenplatz. Innerhalb dieser Gruppen werden die Kinder im Verlauf der Woche betreut.
Damit aber nicht nur "gearbeitet" wird, werden den Kindern auch immer wieder verschiedene Spiel- und Aktionsmöglichkeiten angeboten. So bietet das Spielmobil z.B. in der Mittagspause immer ein spannendes Programm an und auch in der Manege gibt es vielfältige Tanz- und Bewegungsangebote.

Betreuungszeitraum

Die Kinder werden an fünf Tagen (1. Woche: Di - Sa, 2. + 3. Woche Mo - Fr) von 10.00 bis 16.30 Uhr betreut.
Der Check-In beginnt jeweils um 9.30 Uhr. Am sechsten Tag treffen sich die Gruppen in der Regel zwischen 9.00 Uhr und 9.30 Uhr zur Vorbereitung auf die Gala.
Insbesondere für Kinder von berufstätigen Eltern bieten wir eine Frühbetreuung an. Diese startet ab 8.00 Uhr (gemeinsames Frühstück mit den Kindern), allerdings nicht am Tag der Galavorstellung.
Es stehen 25 Plätze pro Woche zur Verfügung, aus diesem Grund bieten wir keine Garantie auf einen Frühbetreuungsplatz.

Versorgung

Montags bis freitags findet ein gemeinsames Mittagessen für alle kleinen Artisten statt, das kindgerecht zusammengestellt wird.
Zudem erhalten die Kinder einen kleinen Nachmittagssnack.
Allerdings können nicht alle Vorlieben und Besonderheiten berücksichtigt werden, hierzu bitten wir Sie, das Anmeldeformular besonders aufmerksam zu lesen und auszufüllen.
Während der ganzen Projektzeit werden die Kinder ausreichend mit Trinkwasser versorgt.

Zirkusgala

Die Kinder präsentieren am sechsten Tag ihrer Projektwoche im Rahmen einer Zirkusgala ihre erlernten Fähigkeiten. In der 1. Zirkuswoche findet die Gala am Sonntag statt, in den darauffolgenden Wochen können Sie die Zirkusgala jeweils samstags erleben.
Beginn der Gala ist immer 11.00 Uhr. Einlass ist zwischen 10.30 Uhr und 10.45 Uhr.

Kosten der Galakarten:

Tribüne:                            

Kinder 5,- €        Erwachsene 7,- €
Loge:                                   
Kinder 8,- €        Erwachsene 12,- €

FACHBEREICH

Alexanderstrasse

Jugend & Freizeit

 

Kontakt

+49 202 563 2662
+49 202 563 2620
Mobil auf dem Carnaper Platz
Tel.: +49 151 52701635