Inhalt anspringen

Übergang Schule Beruf Praktikum

Neues Praktikumsportal für Wuppertal

Über das zentrale Portal für die Berufsfelderkundung in Wuppertal können nun auch Schülerpraktika gebucht werden.

Viele Betriebe aus Wuppertal bieten jährlich Schnuppertage für Schülerinnen und Schüler während der Berufsfelderkundung an. Dazu veröffentlichen sie ihre Angebote auf einem zentrales Buchungsportal, das von Schulen genutzt wird. Eine neue Funktion ermöglicht es nun, dass Unternehmen über dieselbe Plattform auch Schülerpraktika anbieten bzw. Schüler*innen sich darüber bewerben können.

Das Portal ist über wuppertal.praktikum-nrw.de (Öffnet in einem neuen Tab) erreichbar. Das kostenlose Angebot steht allen Jugendlichen und lokalen Unternehmen offen. Auch wer nicht an der Berufsfelderkundung teilnimmt, kann hierüber Praktikumsplätze anbieten oder suchen.

Der Vorteil ist, dass viele Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte das Portal bereits kennen. „Die Jugendlichen, die hier ihre Plätze für Berufsfelderkundung in Klasse acht buchen, sind mit dem Portal und der Funktionsweise vertraut. Viele, die hierüber erfolgreich ein BFE-Angebot gefunden haben, werden sicher auch bei der Suche nach einem Schülerpraktikum fündig“, so Berit Uhlmann von der Wirtschaftsförderung Wuppertal.

Die Bedienung des Portals ist einfach gestaltet. Direkt nach der Registrierung können Unternehmen ihre Angebote definieren. Zum Beispiel können sie angeben, für welche Jahrgangstufen das Praktikum möglich ist. Es können sowohl erste Schnuppertage für Achtklässler auch als auch längere Praxisphasen für die Oberstufe angeboten werden. Unternehmen können sich selbst mit einem Profil vorstellen und die Tätigkeit im Unternehmen beschreiben. Die Kommunikation und die Bewerbung finden je nach Wunsch entweder über eine genannte Ansprechperson oder direkt über das Portal statt. Schülerinnen und Schüler können ihren Lebenslauf direkt online erstellen und über die Plattform versenden.  

Das Buchungsportal wird von mehreren Städten im Rahmen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ genutzt, das Berufliche Orientierung in Schule auf kommunaler Ebene organisiert. Somit sind die ausgeschriebenen Stellen auch in den Portalen von Wuppertals Nachbarstädten zu finden und erreichen dadurch auch Schülerinnen und Schülern aus Solingen oder Remscheid. Andersherum können Jugendliche sich natürlich auch nach Angeboten in der Nähe von Wuppertal umsehen.

Zum Praktikumsportal

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • © Tom V Kortmann - Mausklick-Mediendesign.de
Seite teilen