Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 05.11.2009

Einladung zur Obstbaumfragestunde

Welche Äpfel sind besonders saftig, welche schmecken eher säuerlich? Welche Obstsorte eignet sich zum Backen, welche eher nicht? Welche Sorten sind gut an das bergische Klima angepasst?

Antworten auf all diese Fragen gibt es am Donnerstag, 19. November, um 19 Uhr in der Station Natur und Umwelt in der Cronenberger Straße 375 a. Dorthin lädt der Arbeitskreis „Obstwiesen Bergisches Städtedreieck“ zur letzten Obstbaumfragestunde in diesem Jahr.

Referent ist Fachmann Hartmut Brückner, der natürlich auch Fragen zur Neu-Pflanzung von Obstbäumen, zum richtigen Winterschnitt und zu geeigneten Sorten für den heimischen Garten beantwortet. Wer nicht genau weiß, welche Apfelsorte auf der eigenen Wiese wächst, kann zudem mehrere Äpfel mitbringen und vom Fachmann bestimmten lassen.

Die Veranstaltung dauert voraussichtlich bis 21 Uhr und ist kostenlos.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen