Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 30.11.2009

Benefizkonzert zum Welt-Aids-Tag 2009

Ich wollt, meine Lieb' ergösse sich all in ein einzig Wort: Die Wuppertaler Bühnen veranstalten in Zusammenarbeit mit der AIDS-Hilfe Wuppertal ein Benefizkonzert. Teilnehmer sind Sänger, Schauspieler und Musiker aus Wuppertal, Köln und Remscheid.

Elena Fink, das Ulrich Rasch-Trio, Anne Catherine Studer, Hans Richter, Miriam Scholz, Boris Brinkmann, Katharina Greiß, Dorothea Brandt, Gregor Schwellenbach, Oliver Stapel, Thomas Schultze werden am Dienstag für den guten Zweck auf der Bühne stehen. Die Autoren und Komponisten sind Mendelssohn Bartholdy, Bach, Björk, Fauré, Duparc und Auster.

 

“Stop AIDS. Keep the Promise!”. Das Motto soll darin erinnern, dass im Juni 2001 Politikerinnen und Politiker aus 189 Ländern auf einer Sondersitzung der Vereinten Nationen das Versprechen gaben, HIV und Aids national und international stärker zu bekämpfen – ein Versprechen, das immer noch nicht erfüllt worden ist. Der Weltaidstag 2009 steht unter dem Motto: „Gemeinsam gegen Aids-Wir übernehmen Verantwortung für uns selbst und andere!“

 

Termin: 01.12.2009, 20.00 Uhr im Kleinen Schauspielhaus

Der Eintritt ist frei - Spenden erwünscht!

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen