Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 25.08.2010

Wandern mit dem OB: Von Beyenburg nach Ronsdorf

Am letzten Tag der Wandergespräche 2010 führt die Route mit Oberbürgermeister Peter Jung und allen interessierten Mitwanderern am Samstag, 28. August von Beyenburg nach Ronsdorf – eine Gelegenheit auch für Berufstätige, an der Wanderwoche teilzunehmen.

Interessantes und Wissenswertes wird es zum geplanten Denkmalbereich Beyenburg und zum neuen Wehr am Stausee geben, dann geht es über den Wupperweg nach Kemna, Laaken, Hammesberg hinauf zum Scharpenacken. Die Baustellen Engeneering Park und JVA werden passiert, und Ziel sind gegen 16 Uhr die Ronsdorfer Anlagen.

 

Die Erfahrungen der bisherigen Wandertage zeigen es: Bitte unbedingt wetterfeste Kleidung mitbringen!

Treffpunkt ist um kurz nach 10 Uhr die Haltestelle Beyenburg-Mitte. Dorthin fährt die Buslinie 616 ab Bahnhof Oberbarmen.

Noch ein paar nützliche Hinweise:

 

Die Touren sind keine Rundwanderwege! Wer mit dem Auto zum Treffpunkt fährt, muss vom Routenziel aus mit Bus oder Bahn wieder zurück zu seinem Wagen. Deshalb die Empfehlung: Auto stehen lassen und mit dem ÖPNV anreisen. An den im Infoblatt und in den Routenbeschreibungen ausgewiesenen Rast- und Wechselpunkten kann die Wanderung auch unterwegs beendet oder begonnen werden. Und auch wer sich nur für ein bestimmtes Thema interessiert, ist herzlich willkommen.

 

Die angegebenen Zeiten sind dabei von Wanderführern geschätzt; die Wandergruppe kann auch schon mal etwas früher oder später ankommen. Um die Wanderungen mit Vergnügen zu absolvieren, empfehlen sich bequeme Wanderschuhe, regenfeste Kleidung und auch etwas zu essen und zu trinken im Rucksack.

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen