Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 01.12.2010

Einmal im Leben durch Wuppertal schweben

Die Wuppertaler Schwebebahn hat bei der WDR 2-Aktion "50 Dinge, die ein Nordrhein-Westfale in seinem Leben getan haben muss" Platz zwei erreicht. Sie wurde nur knapp von einem Besuch im Bergwerk geschlagen, rangiert aber vor der Besteigung des Kölner Doms. Die Hörer von WDR 2 hatten im Internet über die 50 Dinge abstimmen können. Eine Fahrt über die Müngstener Brücke landete auf Platz 22, die Bergische Kaffeetafel auf Platz 31.

Die Schwebebahn ist das weltbekannte Wahrzeichen Wuppertals und gewissermaßen die Hauptschlagader des Öffentlichen Personennahverkehrs. Rund 85.000 kommen täglich in den Genuss, mit der Schwebebahn durchs Tal zu schweben. Denn so viele Fahrgäste fahren Tag für Tag kreuzungsfrei mit ihr durch die bergische Großstadt. Eis und Schnee stören sie wenig.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen