Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 02.12.2010

Infos für digitale Bieter

Seit 2004 setzt die Stadt auf Technik statt Papierkram: Bei der Vergabe städtischer Aufträge können sich interessierte Unternehmen auf der Vergabeplattform www.wuppertal.arriba-net.de kostenlos registrieren und bewerben.

Der Vorteil für Bewerber wie Stadt: Das elektronische Verfahren spart Zeit und Papier und gewährleistet, dass die Unterlagen vollständig sind. Während bei einem handschriftlichen Angebot schon mal vergessen werden kann, ein Kreuzchen an der richtigen Stelle zu machen oder bei einer Position des Leistungsverzeichnisses einen Preis einzutragen, was dann zum Ausschluss des Angebots führen kann, „denkt“ das elektronische System mit und mahnt an, wenn ein Eintrag fehlt.

Damit interessierte Firmen und Betriebe die Vorteile des elektronischen Systems kennen und nutzen lernen oder mögliche Vorbehalte oder Unsicherheiten abbauen können, bietet die Stadt gemeinsam mit dem Unternehmen RIB Schulungen an. Sie sind auf drei Stunden begrenzt, um den Unternehmen eine Teilnahme ohne zu große Arbeitsausfälle zu ermöglichen.

Die vorgesehenen Termine sind
25. Januar 2011, 9 bis 12 Uhr
25. Januar 2011, 13 bis 16 Uhr
27. Januar 2011, 9 bis 12 Uhr
27. Januar 2011, 13 bis 16 Uhr
22. März 2011, 9 bis 12 Uhr 22. März, 2011, 13 bis 16 Uhr 24. März 2011, 9 bis 12 Uhr
24. März 2011, 13 bis 16 Uhr

Weitergehende Informationen, die städtischen Ansprechpartner und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es im Internet unter www.wuppertal.de/ausschreibungen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen