Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 09.03.2010

Ehrung für Museums-Mitarbeiterinnen

Die Ausstellung dauerte 20 Wochen, die Vorbereitungen liefen aber schon lange im Voraus: Für die große Monet-Ausstellung im Von der Heydt-Museum waren Mitarbeiter, Ehrenamtliche und Honorarkräfte lange und intensiv im Einsatz.
Oberbürgermeister Peter Jung hatte alle, die hinter den Kulissen dafür gesorgt haben, dass alles rund lief für die Bilderschau, für Montag, 8. März, ins Rathaus eingeladen. Außerdem wurden die Mitabeiter des Museumsshops mit dem Preis für bürgerschaftliches Engagement der Initiative (M)eine Stunde für Wuppertal ausgezeichnet.

Nach Ansicht der Jury ist der Museumsshop ein herausragendes Beispiel für höchst erfolgreiche Initiativen, die rein ehrenamtlich organisiert und durchgeführt werden.

Seite teilen