Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 18.03.2010

Monster im Blumentopf: Vorlesungen für Kinder

Vorlesungen für Kinder ab acht Jahren präsentieren Professoren und Mitarbeiter des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Bergischen Universität in der Woche vor Ostern.

„Kleine Monster im Blumentopf“, „Computer aus – Hirn an!“, „Mathe-Magie mit Wickie“ oder „Wie groß ist das Weltall?“: Das sind die spannenden Fragen, denen sich Kinder bei den Kinderforschertagen der Bergischen Universität widmen können.

Auf dem Hauptcampus an der Gaußstraße stehen am Montag, 29. März, und Dienstag, 30. März, ab 9.30 Uhr spannende Themen der Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik auf dem Programm.
Die Vorlesungen sind konzipiert für 8- bis 14jährige Schülerinnen und Schüler. Erwachsene Begleiter sind willkommen und können während der Veranstaltungen bei den Kindern bleiben.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.
Die Termine: Montag, 29.3, und Dienstag, 30.3., ab 9.30 Uhr. Ort: Bergische Universität, Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20, Hörsaal 10 (Gebäude L, Ebene 10), Hörsaal 12 (Gebäude L, Ebene 9) und Hörsaal 14 (Gebäude M, Ebene 10).
Einzelheiten zum Programm gibt es unter www.kinderforschertage.uni-wuppertal.de

Seite teilen