Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 23.03.2010

Blaue Blütenpracht auf dem Nützenberg

Wer in Wuppertal Märchenhaftes erleben will, muss nicht unbedingt mit einer Brille bewaffnet ins Kino und zu „Alice“ gehen. Live, in Farbe und 3-D ist auf dem Nützenberg in diesen Tagen eine phantastische, blaue Blütenwolke zu erleben: 150.000 Wild-Krokusse blühen dort zurzeit und machen den Frühling auf der Waldlichtung hinter dem Bolz-Platz greifbar.

Tipp der Mitarbeiter des städtischen Grünflächen-Ressortes, das für den Park zuständig ist: In den kommenden beiden Tagen, am Mittwoch und Donnerstag, 24. und 25. März, wird die Blütenpracht besonders schön zu sehen sein – vor allem dann, wenn die Besucher einen richtig sonnigen Moment erwischen und die Blütenkelche weit geöffnet sind.

Die Wild-Krokusse wurden im Zuge der Regionale 2006 gepflanzt, haben ihren Standort gut angenommen und vermehren sich von Jahr zu Jahr, so dass der Park jedes Frühjahr wieder blau-lila leuchten kann. Etwas später im Frühjahr werden entlang der Talachse und in Parks auch die Narzissen aufblühen, die zur Regionale 2006 gepflanzt wurden.

Seite teilen