Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 23.03.2010

Blaue Blütenpracht auf dem Nützenberg

Wer in Wuppertal Märchenhaftes erleben will, muss nicht unbedingt mit einer Brille bewaffnet ins Kino und zu „Alice“ gehen. Live, in Farbe und 3-D ist auf dem Nützenberg in diesen Tagen eine phantastische, blaue Blütenwolke zu erleben: 150.000 Wild-Krokusse blühen dort zurzeit und machen den Frühling auf der Waldlichtung hinter dem Bolz-Platz greifbar.

Tipp der Mitarbeiter des städtischen Grünflächen-Ressortes, das für den Park zuständig ist: In den kommenden beiden Tagen, am Mittwoch und Donnerstag, 24. und 25. März, wird die Blütenpracht besonders schön zu sehen sein – vor allem dann, wenn die Besucher einen richtig sonnigen Moment erwischen und die Blütenkelche weit geöffnet sind.

Die Wild-Krokusse wurden im Zuge der Regionale 2006 gepflanzt, haben ihren Standort gut angenommen und vermehren sich von Jahr zu Jahr, so dass der Park jedes Frühjahr wieder blau-lila leuchten kann. Etwas später im Frühjahr werden entlang der Talachse und in Parks auch die Narzissen aufblühen, die zur Regionale 2006 gepflanzt wurden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen