Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 31.03.2010

Stahlplatten auf Südbrücke werden wieder entfernt

Die im November 2008 in die Fahrbahnen der Südbrücke verlegten Stahlplatten werden wieder ausgebaut. Ende vergangenen Jahres konnte die Instandsetzung der Hohlkästen des Brückenüberbaus der Südbrücke abgeschlossen werden.
Ab Dienstag, 6. April, 9 Uhr, rollt der Verkehr daher etwas eingeschränkt über das Bauwerk.

In einem ersten Abschnitt werden die Platten auf der rechten Geradeausspur in Fahrtrichtung Norden ausgebaut und die Deckschicht der Fahrbahn erneuert. Der Verkehr wird an der Arbeitsstelle vorbeigeführt.

Vor der Ampel steht für den Geradeausverkehr in Richtung Schwimmoper und den rechten Linksabbieger in Richtung Hoeftstraße nur eine verkürzte Fahrspur zur Verfügung.

 

Im zweiten Abschnitt geht es den in der rechten Rechtsabbiegespur liegenden Stahlplatten „an den Kragen“. Dann ist abbiegen aus der Hoeftstraße in die Südstraße nur vom rechten Rechtsabbieger aus möglich.

Von der Schwimmoper aus kommend wird die linke Geradeausspur gesperrt.

In der Bahnhofstraße wird der linke Linksabbieger in die Südstraße gesperrt.

Auf der Brücke selbst steht für den Linksabbieger in die Hoeftstraße nur eine Fahrspur zur Verfügung.

 

Eine Woche sind für die Arbeiten vorgesehen. Spielt das Wetter nicht mit, könnte es sich verlängern.

Seite teilen