Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 12.05.2010

Spielmobile der Stadt starten in die Saison 2010

Am Freitag, 14. Mai, wird auf dem Geschwister-Scholl-Platz in Barmen offiziell die Spielmobil-Saison 2010 für Wuppertal eröffnet. Ab 10 Uhr geht es richtig rund. Besondere Attraktionen der Spielmobile sind in diesem Jahr verschiedene Geschicklichkeitsspiele, wie das Großspiel Make´n´Break, ein Sommerski-Wettrennen und ein groß angelegter Fahrzeugparcours.

Beim „Viathlon“ - einem Staffelspiel - können die Kinder unter Wettkampfatmosphäre ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und auch viele Preise abräumen.
Für die Akrobaten unter den Teilnehmern wird ein Zirkuszelt aufgebaut, in dem von Herzen jongliert werden kann, natürlich mit Hilfestellung und tollen Tipps. Damit auch das Outfit passt, ist ein Kinder-Schminkstand dabei und verwandelt die Spielerinnen und Spieler in kleine Löwen, Tiger oder Fabelwesen.

Da die Spielmobile in diesem Jahr durch Thomas Bräutigam von der Langerfelder Trommelschule Klangwerken unterstützt werden, kann es auch schon mal laut werden. Zwei Schnupper-Trommel-Workshops werden angeboten, einer um 15 Uhr und einer um 16:30 Uhr. Dabei dürfen Jung und Alt in die bunte Welt der Trommeln eintauchen. Passend dazu können die Kinder selbst unter Anleitung ihre eigene Trommel und andere Kleininstrumente bauen und gestalten. Gegen 17 Uhr sorgen die Teilnehmer des Trommelworkshops mit ihren gefertigten Instrumenten für musikalische Unterhaltung mit afrikanischen Klängen. Das Fest endet gegen 18 Uhr.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen