Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 02.06.2010

Das Literaturhaus Wuppertal feiert Jubiläum

Seit April 2000 ist das Literaturhaus Wuppertal e.V. in einem der Haspel-Häuser an der Friedrich-Engels-Allee 83 zu Hause. Ein solches Jubiläum ist ein Grund zu feiern. Am kommenden Wochenende heißt es daher "Leselust von früh bis spät".

Am Samstag, 5. Juni, lädt das Literaturhaus an seinen Standort am Haspel ein. Drinnen und draußen gibt es ein Programm mit Literatur und Musik bis spät in die Sommernacht.

 

Los geht’s um 14 Uhr mit einem Kinderprogramm, bei dem der bekannte Illustrator Wolf Erlbruch zeichnet. Ab 15.20 Uhr tragen Wuppertaler Schriftsteller Lyrik und Prosa vor. Ab 21.30 Uhr folgt ein Poetry Slam.

 

Am Sonntag, 6. Juni, geht das Fest ab 11 Uhr im Schauspielhaus weiter. Bekannte Schauspieler wie Ingeborg Wolff und Barbara Nüsse lesen Theatertexte. Studentinnen der Musikhochschule Wuppertal gestalten die Musik dazu.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen