Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 11.11.2010

"Begegnung" im Verwaltungshaus Elberfeld

„Begegnung“ heißt die Ausstellung der Remscheider Künstlerin Heide-Marie Hrabar, die am Dienstag, 16. November, im Verwaltungshaus in Elberfeld eröffnet wird.

Die ausgebildete Fotografin Hrabar studierte von 1986 bis 1992 Freie Kunst an der Fachhochschule Köln. In Kursen und Workshops unterrichtet sie heute Ausdrucksmalerei. Für ihre eigenen Arbeiten, die sie jetzt in Wuppertal zeigt, nutzt sie unterschiedliche Techniken wie Acryl, Öl oder Gouache.

Vernissage für die Ausstellung ist am Dienstag, 16. November, um 19 Uhr. Zur Ausstellungseröffnung spricht Kulturdezernent Matthias Nocke.

Die Bilder sind bis zum 17. Dezember montags bis donnerstags von 8 bis 17 und freitags von 8 bis 15 Uhr im Verwaltungshaus Elberfeld, Neumarkt 10, zu sehen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen