Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 05.10.2010

Umweltspürnasen gehen unter die Gärtner

Nur die Harten kommen in den Garten: Nicht alle Pflanzen können draußen überwintern. Welche Tricks die Zwiebelblumen haben, um heil über den Winter zu kommen und im Frühjahr als Erste zu blühen, können Umweltspürnasen am Montag, 25. Oktober lernen.

Von 15.30 bis 16.30 Uhr lädt sie der Botanische Garten zu einer Pflanzaktion ein. Blumenzwiebeln für einen Blütenteppich im kommenden Frühjahr sollen in die Erde. Dabei soll es auch um die Überwinterungsmethoden der Zwiebelpflanzen gehen.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen