Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 06.04.2011

Karfreitagsprozession in Elberfeld

Sie ist weit über Wuppertals Stadtgrenzen hinaus bekannt und lockt jährlich mehrere Tausend Schaulustige an: Die Karfreitagsprozession der katholischen italienischen Gemeinde, die in diesem Jahr am 22. April um 16 Uhr am Deweerthschen Garten startet.

Ablauf:

1. Szene: Der Verrat durch Judas (Deweerthscher Gaten),
2. Szene: Die Verurteilung (Laurentiusplatz),
3. Szene: Jesus begegnet seiner Mutter, Veronika und den frommen Frauen (Neumarkt, am Brunnen),
4. Szenen: Simon von Zyrene hilft Jesus das Kreuz zu tragen (Hardtanlage),
5. Szene: Die Kreuzigung (Hardtanlage)

Zum 31. Mal findet die alljährliche rund 5 Kilometer lange Karfreitagsprozession statt. "Passion Christi, Passion des Menschen" ist das diesjährige Motto.

Seite teilen