Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 06.04.2011

Karfreitagsprozession in Elberfeld

Sie ist weit über Wuppertals Stadtgrenzen hinaus bekannt und lockt jährlich mehrere Tausend Schaulustige an: Die Karfreitagsprozession der katholischen italienischen Gemeinde, die in diesem Jahr am 22. April um 16 Uhr am Deweerthschen Garten startet.

Ablauf:

1. Szene: Der Verrat durch Judas (Deweerthscher Gaten),
2. Szene: Die Verurteilung (Laurentiusplatz),
3. Szene: Jesus begegnet seiner Mutter, Veronika und den frommen Frauen (Neumarkt, am Brunnen),
4. Szenen: Simon von Zyrene hilft Jesus das Kreuz zu tragen (Hardtanlage),
5. Szene: Die Kreuzigung (Hardtanlage)

Zum 31. Mal findet die alljährliche rund 5 Kilometer lange Karfreitagsprozession statt. "Passion Christi, Passion des Menschen" ist das diesjährige Motto.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen