Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 07.04.2011

Kunst und Musik unter der Müngstener Brücke

"48 Stunden" heißt das Motto, unter dem sich Künstler am Wochenenede unter der Müngstener Brücke treffen.

Live & non-stopp wird der Brückenpark in Müngsten vom 8. April ab 16 Uhr durchgehend bis zum 10. April, 16 Uhr, zur Bühne.

In der alten Schmiede des Metallgestalters Michael Bauer-Brandes stellen über 50 Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland ihre Werke aus.

Auf dem Gelände des Brückenparks bis zum Haus Müngsten gestalten die 48 Stunden durchgehend mit Bildender Kunst, Performances, Live-Musik und Lesungen.

Die 48 Stunden Kunst und Kultur werden von den Kulturbüros der drei Bergischen Städte Remscheid, Solingen und Wuppertal gefördert.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen