Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 12.04.2011

Freundschaft vertraglich vereinbart

Eine Absichtserklärung über die Aufnahme freundschaftlicher Beziehungen mit der Stadt Xinxiang hat Oberbürgermeister Peter Jung am Montag, 11. April, unterschrieben.

Zur Unterzeichnung des so genannten Memorandums war aus der nordostchinesischen Stadt eine sechsköpfige Delegation unter Leitung des stellvertretenden Bürgermeisters Jian Zhou angereist.

Zum Besuchsprogramm der Gäste aus China gehörte eine Stadtrundfahrt mit einem Besuch im Von der Heydt-Museum und dem Zoo. Von letzterem schwärmte Bürgermeiste Zhou bei seiner Rede, die er anlässlich des Eintrags der Delegationsmitglieder in das Goldene Buch der Stadt hielt. Zhou dankte für die „große Freundlichkeit“, mit der er und seine Delegation in Wuppertal empfangen worden seien.

Oberbürgermeister Jung sprach bei der Unterzeichnung des Memorandums davon, dass beide Städte durch engere Beziehungen „in vielen Bereichen voneinander lernen und profitieren“ könnten.

Seite teilen