Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 20.04.2011

Uli und Shawu gedeihen prächtig

Die beiden Elefantenkälber Uli, geboren am 16. Januar, und Shawu, geboren am 20. Januar, genießen ihren ersten Frühling und haben mächtig zugelegt. Beide wiegen mittlerweile über 220 kg und haben damit beide knapp 100 kg zugenommen.

Immer selbstsicherer erkunden sie die Umgebung und lassen keine Gelegenheit zum Spielen aus.

Noch mehr Jungtiere im Zoo

Zoobesucher können sich außer über die beiden Elefantenbullen auch über weiteren Zuwachs bei den Elenantilopen erfreuen. Das am 26. Februar geborene und noch namenslose Männchen komplettiert die nun fünfköpfige Herde der Elenantilopen. Die Mutter Ilanga zieht mittlerweile ihr achtes Jungtier erfolgreich auf. Elenantilopen stammen aus dem südlichen Afrika und sind eine der größten Antilopenarten. Elenantilopenbullen können ein Gewicht von bis zu 700 kg erreichen.

Seite teilen