Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 27.04.2011

Pflasterstrand erobert musikalisch die Barmer City

Das Haus der Jugend Barmen lässt es in den Sommerferien in der Barmer City richtig krachen: Bei "Pflasterstrand" werden junge Sänger und Songwriter, Akustik-Musiker, Straßenmusik-Barden oder Unplugged-Projekte gesucht.

Ob Pop oder Rock, Mittelalter oder Metal, musikalisch ist (fast) alles erlaubt - es muss eben halt akustisch sein - und für die beste Auswahl sorgt eine kleine Jury.

An sechs Samstagen (23. und 30. Juli, 6., 13. und 20. August und 3. September), jeweils zwischen 15 Uhr und 18 Uhr bietet das Haus der Jugend eine Open Air-Bühne für fünf junge Musiker, Bands oder Projekte, die in gemütlicher Atmosphäre den Samstag in der Barmer City musikalisch neu einkleiden.

Die Bewerber liefern rund 30 Minuten Musik, dafür gibt es eine kleine Aufwandsentschädigung, ein Tonmitschnitt und vielleicht noch eine Videoaufzeichnung…

Auf der Homepage des HdJ hdj.liveclubbarmen.de votet dann im Anschluss an jeden Samstag das Publikum und kürt jeweils einen Spitzenreiter, der dann beim „Best Of“ am 3. September ein zweites Mal auftreten soll.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen