Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 07.12.2011

CDG nicht zu schlagen: Volkslauf-Siegerehrung für Schulen

Beim 45. Wuppertaler Volkslauf am 24. September haben bereits zum 39. Mal die Schulen der Stadt teilgenommen – in diesem Jahr insgesamt 14 mit 1356 Schülern.
Traditionell gab es nun im Dezember für die Besten und die größten Gruppen mit der höchsten Teilnehmerzahl die Ehrungen im Rathaus durch Oberbürgermeister Peter Jung.

Den Schulwettbewerb gewonnen hat zum wiederholten Mal das Carl-Duisberg-Gymnasium (CDG) vor der Grundschule Marper Schulweg. Dies deckt sich mit den Ergebnissen von 2010. Doch auf dem dritten Platz landeten dieses Jahr die Schüler der Grundschule Marienstraße, die im vergangenen Jahr noch nicht einmal unter den ersten 19 Plätzen zu finden war – ein gewaltiger Sprung nach oben also.

 

Den Wanderpreis der Stadtsparkasse Wuppertal für die „Größte Teilnehmergruppe“ überreichte Remo Radtke als Vertreter des Kreditinstituts ebenfalls schon fast traditionell an das Carl-Duisberg-Gymnasium. Vom CDG nahmen 608 Mädchen und Jungen teil. Zweitstärkste Gruppe war die Gesamtschule Else-Lasker-Schüler mit 220 Schülern vor dem Gymnasium Am Kothen mit 145 sportlichen Teilnehmern.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen