Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 19.12.2011

Öffnungszeiten zwischen Weihnachteen und Neujahr

Weihnachten, Jahreswechsel und die Tage dazwischen – für alle, die sich sportlich betätigen wollen, Lust auf Kunst und Kultur verspüren oder einfach wichtige Amtsgänge erledigen müssen, haben wir die Öffnungszeiten der wichtigsten städtischen Einrichtungen zusammengestellt.
Und wer in den Weihnachtsferien einfach mal einen Familienausflug machen möchte, der geht vielleicht in den Zoo. Denn der ist sogar am Heiligmorgen und am 2. Weihnachtstag geöffnet.
Wer Kalorien verbrennen möchte, kann am 2. Weihnachtstag bei der Salsa-Party des Live-Clubs Barmen im Haus der Jugend abrocken.

Kulturinteressierte haben Glück: Das Von der Heydt-Museum öffnet ausnahmsweise auch am Montag, den Zweiten Weihnachtstag, und lädt zur Sisley-Ausstellung ein.

Für die anderen Dienststellen gilt grundsätzlich: An den Feiertagen selbst (Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag, sowie Silvester und Neujahr) sind die Dienststellen geschlossen. Zwischen den Feiertagen, also am Dienstag, 27., Mittwoch, 28., Donnerstag, 29. und Freitag, 30. Dezember, gelten die üblichen Öffnungszeiten. Die Museen sind regulär montags, also auch am 2. Januar, geschlossen.


Allerdings arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vielfach nur mit halber Besetzung. Mit längeren Wartezeiten ist daher zu rechnen. Ab Montag, 2. Januar, läuft in den Dienststellen wieder der reguläre Dienstbetrieb.

Öffnungszeiten im Überblick:

Service Center, Tel. 563-0

27. bis 30. Dezember: 7 Uhr bis 19 Uhr

 

Einwohnermeldeamt:

27. und 28.Dezember: 7.30 bis 14 Uhr,
29. Dezember: 7.30 bis 17.30 Uhr,
30. Dezember: 7.30 bis 12 Uhr

 

Infozentrum am Döppersberg:
27. bis 30. Dezember: 9 Uhr bis 18 Uhr

 

Infotheke im Rathaus Barmen:

27. bis 30. Dezember: 8 Uhr bis 13 Uhr,
30. Dezember: zusätzlich 14 Uhr bis 17 Uhr

 

Bürgerberatung Bauen
vom 27. bis 30. Dezember: 8 bis 12 Uhr,
am 29. Dezember zusätzlich von 14 bis 16 Uhr sowie
vom 2. bis 6. Januar: 8 bis 12 Uhr,
am 5. Januar zusätzlich von 14 bis 16 Uhr

 

Bürgerbüro Cronenberg:

27. Dezember: 7.30 bis 12.30 Uhr,
28. Dezember: 14 bis 17.30 Uhr

 

Bürgerbüro Langerfeld:

28. Dezember: 14 bis 17.30 Uhr,
29. Dezember: 7.30 bis 12.30 Uhr

 

Bürgerbüro Ronsdorf:

27. Dezember: 14 bis 17.30 Uhr,
28. Dezember: 7.30 bis 12.30 Uhr

 

Bürgerbüro Vohwinkel:

29. Dezember: 14 bis 17.30 Uhr,
30. Dezember: 7.30 bis 12.30 Uhr

 

Standesamt:

27. bis 30. Dezember: 8 Uhr bis 12.30 Uhr.   
29. Dezember: zusätzlich 14 Uhr bis 17.30 Uhr

Am 31. Dezember ist das Standesamt nur für die angemeldeten Eheschließungen geöffnet.

Aufgrund der großen Anzahl von Trauungen zwischen Weihnachten und Silvester weist das das Standesamt darauf hin, dass Vorsprachen nur in dringenden Fällen erfolgen sollten.

 

Straßenverkehrsamt:

27. und 28. Dezember: 7 bis 13 Uhr,
29. Dezember: 7 bis 17 Uhr,
30. Dezember: 7 bis 12 Uhr

Da erfahrungsgemäß viele Wuppertaler die Zeit „zwischen den Tagen“ für einen Besuch im Straßenverkehrsamt nutzen, empfehlen die Mitarbeiter die Online-Terminvereinbarung unter www.wuppertal.de.

 

Stadtarchiv:
Der Besuch des Stadtarchivs zwischen den Feiertagen ist nur eingeschränkt (Dienstag u. Donnerstag) möglich. Interessenten sollten sich telefonisch anmelden: 0202 / 563-6623 oder 563-5807.


Von der Heydt-Museum und
Von der Heydt-Kunsthalle im Haus der Jugend Barmen

Das Von der Heydt-Museum mit der Sisley-Ausstellung und die Kunsthalle mit der Ausstellung DEAD-Lines haben an den Feiertagen wie folgt geöffnet:
Heiligabend: geschlossen
1. Weihnachtstag: geschlossen
2. Weihnachtstag: 11 bis 18 Uhr geöffnet
Silvester: geschlossen
Neujahr: 14 bis 18 Uhr geöffnet


Zwischen Weihnachten und Neujahr gelten die folgenden Öffnungszeiten:
27. und 28. Dezember: 11 bis 18 Uhr geöffnet,
29. und 30. Dezember: Museum: 11 bis 20 Uhr, Kunsthalle: 11 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Historisches Zentrum – Engels-Haus und Museum für Frühindustrialisierung:
24. bis 27. Dezember: geschlossen,
28.Dezember bis 20 Uhr geöffnet,
31. Dezember bis 2. Januar geschlossen,
3. Januar: ab 13 Uhr geöffnet

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 563-4375.

 

Schwimmbäder

Alle städtischen Bäder sind Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag sowie Silvester und Neujahr geschlossen.
Darüber hinaus ist das Stadtbad Uellendahl vom 27. Dezember bis zum 1. Januar und das Gartenhallenbad Langerfeld wegen Wartungsarbeiten vom 19. Dezember bis zum 8. Januar geschlossen.

 

Das SSLZ erweitert seine Öffnungszeiten in den Weihnachtsferien (23. Dezember bis 8. Januar) und hat wie folgt geöffnet:

montags: 13 bis 16 Uhr (Kassenschluss 15 Uhr),

dienstags, donnerstags und freitags: 6.45 bis 16 Uhr (Kassenschluss 15 Uhr),

mittwochs: 6.45-16 Uhr (Kassenschluss 15 Uhr) und 18 bis 20.30 Uhr (Kassenschluss 20 Uhr),

samstags und sonntags 9 bis 12.30 Uhr (Kassenschluss 12 Uhr).

 

Botanischer Garten auf der Hardt:

27. bis 30. Dezember: 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr, Glashaus: 11 Uhr bis 16 Uhr

Der Garten und das Glashaus bleiben am 24., 25., 26. und 31. Dezember sowie am Neujahrstag geschlossen.

 

Haus der Jugend, Barmen:

Am 2. Weihnachtstag lädt der Live-Club Barmen ab 16 Uhr zur traditionellen Salsaparty „Salsa y Navidad“ mit DJ Carlos ins Haus der Jugend Barmen ein. Einlass ist ab 15 Uhr.

 

Vom 27. Bis zum 30. Dezember finden im Haus zwar keine Veranstaltungen statt, aber Informationen und Kartenvorverkauf gibt es in der Zeit von 10 bis 14 Uhr.

Haus der Jugend, Elberfeld
Das Haus ist ab Heiligabend geschlossen. Im neuen Jahr startet der Betrieb wieder ab dem 2. Januar.

 

Stadtbibliothek:

Die Zentralbibliothek und alle Zweigstellen sind von Heiligabend bis einschließlich 1. Januar geschlossen.

In der ersten Januarwoche gelten für alle Bibliotheken die üblichen Öffnungszeiten bis auf folgende Ausnahmen:

 

Zweigstelle Beyenburg: ist nur am 5. Januar geöffnet ( 10 bis 13 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr),

Zweigstelle am Rott: am 2. Januar geschlossen,

Zweigstelle Wichlinghausen: am 3. Januar geschlossen,

Bücherschiff: am 3. Januar nur bis 17 Uhr geöffnet.

.

Zoo Wuppertal:
Der Zoo ist mit nachfolgenden Ausnahmen - im Winter täglich von 8.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Heiligabend: 8.30 Uhr - 12 Uhr.
Um 10 Uhr gibt es eine eineinhalbstündige Sonderführung „Tiere der Bibel“.

1. Weihnachtstag: geschlossen
Silvester: 8.30 - 12 Uhr geöffnet

Am Neujahrstag, 1. Januar, können alle Interessierten um 14 Uhr beim eineinhalbstündigen "Neujahrsrundgang durch den Zoo" frische Luft schnappen.  

 

Pflegestützpunkt in der Pflegeberatung, Friedrich-Engels-Allee 76 (ehemaliges Versorgungsamt):
27. bis 30. Dezember: geschlossen

ab 2. Januar gelten die gewohnten Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag: 10 bis 13 Uhr,
Dienstag und Donnerstag: 14 bis 17 Uhr

 

Müllabfuhr zwischen den Feiertagen

In der Woche nach Weihnachten verschiebt sich der Abfuhrtag jeweils um einen Tag nach hinten.

 

Aus betrieblichen Gründen schließen die AWG-Recyclinghöfe am Freitag, den 16. Dezember, um 16 Uhr.

Heiligabend bleiben die Recyclinghöfe geschlossen. Silvester sind die Recyclinghöfe von 8 bis 12 Uhr geöffnet.  

Das Müllheizkraftwerk ist Heiligabend und Silvester jeweils von 7.30 bis 12 Uhr geöffnet.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen