Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 07.02.2011

Baumfällungen im Deweerth Wald

Sie sind nicht mehr standsicher und müssen darum weichen: Im Deweerth Wald werden ab Mittwoch, 9. Februar, Bäume gefällt. Damit wird die Sicherheit der angrenzenden Wohnbebauung gewährleistet.

Im Zuge der Arbeiten baut die Forstabteilung der Stadt Äste der gefällten Bäume in den Hangbereich ein. Die Maßnahme dient dem Naturschutz und soll dem Zaunkönig, der dort beheimatet ist, einen optimalen Lebensraum erhalten. Ersatzpflanzungen sind nicht vorgesehen: Da nun mehr Licht einfällt, wird die Naturverjüngung angeregt, und um die Fällungen herum können gesunde und stabile Bäume heranwachsen.

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen