Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 14.02.2011

Sanierungsmarkt am Samstag

Am Samstag, 19. Februar 2011, um 10 Uhr eröffnet Stadtentwicklungsdezernent Frank Meyer den diesjährigen Sanierungsmarkt in der Bergischen Volkshochschule (VHS) in der Bachstraße 15.

Der sechste Sanierungsmarkt steht unter dem Motto „Ich war ein Altbau“: 13 musterhaft energetisch sanierte Gebäude werden vorgestellt. Dabei sind Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser aus verschiedenen Bauperioden, vor allem Gründerzeitgebäude des 19. Jahrhunderts, aus den 20er und 30er Jahren und Nachkriegsbauten des 20. Jahrhunderts.

Frank Meyer zum Konzept: „Zu den Gesprächen mit Handwerkern, Architekten und Beratern kommen diesmal die Bauherren sanierter Gebäude hinzu. Die Besucher haben somit die Gelegenheit, mit anderen Bauherren den Entscheidungsprozesse und den Erfolg einer Sanierungsmaßnahme untereinander und mit den Ausführenden zu diskutieren“.

Die Ausstellung wird begleitet durch ein Vortragsprogramm und Diskussionstische im VHS-Café Leo. Der Sanierungsmarkt dauert bis 15 Uhr.

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen