Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 18.01.2011

Töröööö! Der kleine graue Uli ist da!

Verstärkung für die Elefantenherde im Wuppertaler Zoo: Am Sonntag, dem 16. Januar, um 3 Uhr nachts erblickte im Wuppertaler Zoo ein kleiner afrikanischer Elefant das Licht der Welt. "Uli" haben die Tierpfleger ihn getauft.

Nach 670 Tagen Tragzeit war es eine Bilderbuchgeburt. Mutter "Sabie" und ihr Sohn sind wohlauf. Schon drei Stunden nach der Geburt wurde Uli mit seiner älteren Schwester Tika zusammengeführt. Am Dienstag wurde er der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf der Waage war er noch nicht, aber Uli bringt es auf eine Schulterhöhe von 94 cm.

Das Elefantenhaus ist wieder geöffnet, wird aber vielleicht kurzfristig nochmal geschlossen. Denn bei Elefantendame "Punda" steht die Geburt kurz bevor...

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen