Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 19.01.2011

Ökostation Bauen und Technik: Donner, Blitz und Doria!

Sonnig, windig und auch technisch präsentiert sich das neue Jahresprogramm der Ökostation Bauen und Technik. Die Kurstitel wie „Donner, Blitz und Doria“ oder „Schattenzeiger und Sonnenuhr“ verraten, dass es bei den Seminaren vorrangig um die Themen Klima, Wetter, Sonnen- oder Windenergie geht.

Angesprochen sind Kinder, die auch gern mal selbst Hand anlegen wollen. So reicht das Angebot von der Besichtigung des Solargartens in der Ökostation über Kurse in denen Windmessgeräte oder eine Sonnenuhr gebaut werden bis zu Experimenten mit dem Sonnenlicht. Besonders interessant wird es an den „sonnigen“ Kurstagen, an denen die Kinder Leckereien in Sonnenöfen zubereiten können. Die Kurse werden nachmittags und auch in den Ferien angeboten.

Auch an die Erwachsenen ist gedacht:

Neben den Veranstaltungen für Kinder bietet das Programm auch Beratungstage für Haus- und Wohnungseigentümer und für Mieter. An den Beratungstagen gibt es Zeit für persönliche Beratungen über Solaranlagen, Schimmelpilz im Wohngebäude und Dachbegrünung.

 

Das Jahresprogramm der Ökostation Bauen und Technik ist an der Infotheke im Rathaus Barmen, im Infozentrum Döppersberg und in vielen Einrichtungen unserer Stadt erhältlich.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen