Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 07.07.2011

Neue Verkehrsführung rund um Parkhausbaustelle

Mit dem Bau des neuen Parkhauses Hofaue City, den früheren Wupperarkaden, ändert sich die Verkehrsführung im Bereich Wesendonkstraße / Hofaue / Zollstraße in umfangreichem Ausmaß.

Von Montag, 11. Juli, bis Mittwoch, 13. Juli, wird die neue Straßenführung eingerichtet. Da verschiedene Einbahnstraßen „gedreht“ werden, stellt die Stadt in diesem Zeitraum großflächig Halteverbote auf. Sie sollen unter anderem helfen, „Falsch-Fahrten“ in neu eingerichteten Einbahnstraßen zu verhindern.

 

Ab dem13. Juli ist das Parken an den neu ausgewiesenen Stellen wieder erlaubt. Es entspricht dann der neuen Verkehrssituation.

Wichtig: Die neue ist auch die endgültige Verkehrsführung nach Fertigstellung des Parkhauses!

 

Die Änderungen im Einzelnen:

 

Wesendonkstraße:

Alt: Kipdorf à Hofaue 

Neu: Hofaue à Kipdorf

 

Zollstraße:

Alt: Hofaue à Kipdorf  

Neu: Kipdorf à Hofaue

 

Bembergstraße:

Alt: Hofkamp à Bundesallee 

Neu: Hofaue à Hofkamp bzw. Hofaue à Bundesallee

 

Hofaue:

Alt: Bembergstraße à Zollstraße 

Neu: Zollstraße à Bembergstraße

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen