Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 15.07.2011

Auch Nachzügler haben noch Chancen

Der erste Tag für neue Kindergartenkinder steht in Kürze an und noch immer sind vereinzelte Betreuungsplätze frei.

Auch nach Beginn des Kindergartenjahres haben Kinder ab drei Jahren die Chance, kurzfristig einen Platz in einer Kindertagesstätte zu bekommen. In jedem Stadtbezirk können noch Kinder aufgenommen werden.

Eltern können sich bei den Mitarbeiterinnen im Beratungsservice des Stadtbetriebes Tageseinrichtungen für Kinder beraten lassen. Entweder können sie sich persönlich (Verwaltungsgebäude Neumarkt 10, Zimmer 431) oder telefonisch unter 563- 2279 oder 563-2708 melden.

Für das Kindergartenjahr 2012/2013 beginnt die Vorplanung für die Vergabe der Plätze bereits im Herbst 2011. Der Stadtbetrieb empfiehlt allen Eltern, sich frühzeitig über das Angebot in den Stadtbezirken zu informieren und ihr Kind in der Wunscheinrichtung anzumelden. Damit die Erzieherinnen auch Zeit für ein Gespräch haben, sollte ein Termin mit der Leitung der Kindertageseinrichtung vereinbart werden.

Wer sich über die Wuppertaler Kindertageseinrichtungen informieren will, hat zudem am 20. September beim der offenen Tür die Möglichkeit, einen Einblick in viele Kindertageseinrichtungen und die pädagogische Arbeit zu bekommen.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen