Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 19.07.2011

Die Schwebebahn macht Pause

Am kommenden Wochenende fährt die Schwebebahn nicht und wird durch den SchwebebahnExpress ersetzt.

Die Sperrung, am 23. und 24. Juli ist notwendig, um am Landgericht die Montageplattformen aus der Wupper zu holen und an der Haltestelle Völklinger Straße zum Teil wieder in das Flussbett zu setzen. Dort wird auch ein Turmdrehkran aufgebaut und eine stählerne Fahrstraße im Wasser errichtet, um für den Neubau der Station Bohrpfähle setzen zu können.

 

In den Herbstferien wird die Haltestelle Völklinger Straße demontiert, das Gerüst erneuert und die Station bis zum Frühjahr formidentisch einschließlich behindertengerechten Aufzügen neu aufgebaut.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen