Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 21.06.2011

Kostenlose Beratung zur Solarenergienutzung

„Auf dem eigenen Dach Strom und Wärme produzieren“ - mit diesem Gedanken beschäftigen sich viele Haus- und Wohnungseigentümer seit die Energiewende so konkrete Formen angenommen hat.

Aber wie funktionieren Solaranlagen? Eignet sich die Dachfläche, Dachneigung und Dachausrichtung für eine effiziente Solaranlage? Wo werden Anträge gestellt? Wer installiert die Solaranlage?
Diese und andere Fragen werden am

Dienstag, 28. Juni, zwischen 13 Uhr und 18 Uhr
in der Ökostation Bauen und Technik
im obersten Stock des Berufskollegs Elberfeld
am Döppersberg 36

in Einzelberatungsgesprächen beantwortet. Die Sonne steht dann im Mittelpunkt der Beratung. Anschauungsobjekte und Informationsmaterial ergänzen das Beratungsangebot.

Die Beratung ist kostenfrei und anbieterunabhängig.

Um Anmeldung unter der Telefonnummer (0202) 563-2310 wird gebeten.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen