Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 08.03.2011

Grüne Dächer filtern die Luft und verbessern die Dämmung

Eine Dachbegrünung sieht nicht nur schön aus, sie bietet auch jede Menge Vorteile:
Begrünte Dächer bilden wertvolle Biotope in der Stadt, verbessern die Luft, kühlen im Sommer und wärmen im Winter und verlängern die Lebensdauer des Daches. Gründe für eine Dachbegrünung gibt es also viele, aber was gilt es zu beachten?

Die Ökostation Bauen und Technik lädt für

 

Donnerstag, 10. März,

von 13 Uhr bis 18.30 Uhr

in der Ökostation Bauen und Technik, Döppersberg 36,

 

zu einem kostenfreien Informationstag ein.

Anbieterunabhängig geben Experten den Interessenten eine Checkliste für eine mögliche Dachbegrünung an die Hand, klären über geeignete Dachbegrünungsarten und Pflanzen auf, welche Unterschiede es bei Flachdächern und geneigten Dächern gibt und natürlich auch, wie viel eine solche Begrünung kostet und welche Zuschüsse es gibt.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen