Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 10.03.2011

Erst nach dem Wochenende endgültig fertig

Die „Kleinen“ wird´s freuen: Weil nicht sicher feststeht, dass bis morgen, Freitag, 11. März, wirklich auch die allerletzten sicherheitsrelevanten Arbeiten im Neubau des Carl-Duisberg-Gymnasiums erledigt sind, dürfen die Schüler der Klassen 5 bis 9 auch am Freitag noch zu Hause bleiben.

Für sie fällt der Unterricht aus.

Die Oberstufen-Schüler haben es nicht ganz so gut: Schüler der Klassen 10 bis 13 haben Unterricht nach Plan, allerdings nur in den Räumen der Realschule und in den Modulbauten. Die Schulleitung bittet darum, den Vertretungsplan zu beachten.

Ab Montag wird der Unterricht dann für alle nach Plan stattfinden – im neuen Schulgebäude.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen