Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 24.03.2011

Drei Kugeln und ein Marker: Crossboccia im Haus der Jugend

Die Kugeln sind aus Stoff und können auf jedem Gelände eingesetzt werden: Bei der neuen Trendsportart Crossboccia spielt die Umgebung mit. Am 3. April geht es im Haus der Jugend Elberfeld in eine neue Runde.

Nach erfolgreichem Start lädt die Einrichtung zum 2. Cup im Haus der Jugend ein. Diesmal gibt es keine Altersbegrenzung: Jeder kann mitmachen, die Teilnahme ist kostenlos. Los geht es um 13 Uhr. Nach kurzem Warm-up wird der Champ gesucht. Zwischendurch können sich die Spieler stärken oder neue Taktiken aushecken. Begleitet wird der Contest von Musik und einem Moderator.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen