Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 04.05.2011

Gemeinsam gärtnern: STNU öffnet MitmachGarten

Derzeit entsteht auf dem Gelände der Station Natur und Umwelt (STNU) ein neuer und ganz besonderer - Garten: Der sogenannte MitmachGarten. Am Samstag, 7. Mai, wird er eröffnet.

Wie der Name sagt, kann dort jeder mitmachen, der Lust und Zeit hat und gern selbst gärtnerisch tätig sein möchte. Das ganze Jahr über wird es Termine geben, an denen gemeinsam gearbeitet, gepflanzt, gesät und geerntet wird.

 

Auftakt und somit die Eröffnung des MitmachGartens ist am kommenden Samstag, 7. Mai, ab 10 Uhr. Gepflanzt werden sollen unter anderem Obstbäume und Sträucher. Aber auch Erdarbeiten und die Vorbereitungen für die Kräuterbeete stehen an. Um 11 Uhr wird die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald einen gespendeten Walnussbaum auf dem Gelände pflanzen.

 

Benötigt werden nun viele kleine und große Helfer! Die Mitarbeiter der Station betreuen die Arbeiten fachkundig. Zum Abschluss gegen 13 Uhr soll der neue Holzbackofen angefeuert werden, um darin Obstkuchen zu backen - als Stärkung und Belohnung für die freiwilligen Helfer.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Stationsgebäude, Jägerhofstraße 229. Auch erst später dazu stoßen, ist jederzeit möglich.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen