Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 06.05.2011

Zentralbibliothek startet mit neuer Ausleihe

Bücher können jetzt auch in der Zentralbibliothek Elberfeld per Radiofrequenztechnologie ausgeliehen werden.

Zuerst legt man seine Mitgliedskarte auf eine Art Tisch, danach die Bücher, die man leihen möchte und dann geht fast alles von selbst – ab sofort auch in der Zentralbibliothek in Elberfeld. Dort konnte man schon früher mit einem Barcodeleser selbst Bücher ausleihen, aber das neue Verfahren ist noch einfacher. Jetzt reicht es, Buch und Karte einfach auf eine besondere Platte zu legen, egal von welcher Seite, hoch oder quer, denn das neue RFID-Lesegerät interessiert sich nur für den im Buch vorhandenen RFID-Chip. RFID steht für „Radiofrequenztechnologie“. Auch wenn der neue Service vieles einfacher und schneller macht, ist aller Anfang immer schwer, deshalb wird der neue Service gerne vor Ort am Gerät erklärt und die Bedienung gezeigt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen