Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 06.05.2011

Wander- und Radweg im Bereich Wupperbrücke Kemna gesperrt

Die Wander- und Radwege im Bereich der Wupperbrücke Kemna am Theodor-Schröder-Weg müssen werktags noch bis voraussichtlich November gesperrt bleiben.

Der Grund für die Sperrungen: Auf dem Plateau der Deponie Kemna wird derzeit die Oberfläche abgedichtet. Deshalb fahren dort viele Lkw über die engen Waldwege. Sie bringen Boden auf die Deponie, mit der diese wieder begrünt werden soll.

Vorsorglich und um Unfälle zu vermeiden, werden deshalb die Rad- und Wanderwege werktags gesperrt. Unter www.wuppertal.de/rathaus-buergerservice/umweltschutz  informiert die Stadt über die betroffenen Wege sowie über Ausweichmöglichkeiten.

An Wochenenden sind die Absperrungen aufgehoben. Das Ressort Umweltschutz als Auftraggeber für die Baumaßnahme bittet die Wanderer und Radfahrer um Verständnis für die Einschränkungen.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen