Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 09.05.2011

Nur noch wenige Kindergartenplätze frei

Auf die Plätze, fertig, los: Viele Wuppertaler Eltern haben ihre Jüngsten schon angemeldet, damit die mit dem Start ins neue Kindergartenjahr im August auch einen Platz in einer Kindertagesstätte haben.

Leider hat ist es nicht immer möglich, den Eltern, die sich die Betreuung ihres Kindes in einer der 59 städtischen Kindertageseinrichtungen gewünscht haben, auch tatsächlich einen Betreuungsplatz in der ausgewählten Einrichtung anzubieten. Deshalb informiert der Stadtbetrieb Tageseinrichtungen für Kinder in Kürze jetzt all diejenigen Eltern, deren Kind zu Beginn des neuen Kindergartenjahres keinen Platz in dem gewünschten städtischen Kindergarten bekommen hat.

„Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Eltern ihr Kind in einer anderen städtischen oder einer Einrichtung unter freier Trägerschaft betreuen lassen. In fast allen Stadtbezirken gibt es noch freie Plätze für Kinder ab drei Jahren. In Barmen, Oberbarmen und Heckinghausen kann ich leider den platzsuchenden Eltern keinen wohnortnahen Betreuungsplatz für ihr Kind anbieten. Die Eltern müssen entweder auf Kindertageseinrichtungen in anderen Stadtbezirken oder auf andere, gleichwertige Betreuungsformen wie zum Beispiel Kindertagespflege ausweichen“, so Stadtbetriebsleiterin Cornelia Weidenbruch.

Neben dem Absageschreiben erhalten alle Eltern eine Übersicht (Stand Anfang Mai 2011), aus der hervorgeht, in welchen Kindergärten oder Kindertagesstätten noch freie Plätze vorhanden sind. Die Eltern werden gebeten, sich direkt mit den Einrichtungen in Verbindung zu setzen.

Kaum ist die Belegung für diesen Sommer abgeschlossen, beginnt schon die Planung für das nächste Jahr. Für das Kindergartenjahr 2012/2013 erfolgen die Belegung der Plätze und die entsprechende Information an die Eltern zu Beginn des Jahres 2012. Der Stadtbetrieb rät allen Eltern, sich frühzeitig über das vielfältige Angebot in den Stadtbezirken zu informieren und sich in der Wunscheinrichtung anzumelden.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen