Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 21.11.2011

Musical für die kleine Meerjungfrau

Für die kleine Meerjungfrau, die ein Mensch werden will, wird es in Müllers Marionetten-Theater musikalisch. Dort ist die Inszenierung von Andersens Märchen-Klassiker ab 30. November zu sehen.

Die kleine Meerjungfrau wird erwachsen, endlich darf sie an die Oberfläche des Ozeans schwimmen. Dort sieht sie ein Schiff mit Menschen, von deren Anblick sie vollkommen überwältigt wird. Ein Sturm lässt das Schiff untergehen, die Meerjungfrau rettet einem jungen Mann das Leben und bringt ihn an das Ufer. Weil sie gar nicht aufhören kann, an den Geretteten zu denken, verlässt die Nixe ihr Schloss, tauscht ihre Stimme gegen die Gestalt einer jungen Frau ein, und versucht dem jungen Königssohn nahe sein zu können.

 

Andersens Märchen ist so mitreißend wie bewegend und es endet für die Meerjungfrau beglückend, allerdings ganz anders, als sie es sich versprach. Der Musiker Uwe Pferdler schrieb für die Aufführung von Müllers Marionetten-Theater die Musik.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen