Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 26.10.2011

Lauter Schätze: Aktionen der Zentralbibliothek

Um Bücherschätze dreht sich in dieser Woche das Programm der Zentralbibliothek: Es werden alte Schätze gezeigt und es gibt Tipps, wie man Bücherschätze erhalten kann.

Noch bis zum 30. Oktober präsentiert die Zentralbibliothek Raritäten aus ihrem Bestand in der Uni-Bibliothek.

 

Wie wertvoll ein alter Bildband oder Atlas ist, den mancher noch zu Hause hat, ermitteln die Mitarbeiter der Bibliothek am kommenden Freitag, 28. Oktober. Von 10 bis 17 Uhr helfen sie dabei, den Wert alter Bücher zu ermitteln. Außerdem zeigen sie, wie die Lebensdauer von Büchern gesteigert werden kann und wie man die Schätze möglichst lange erhalten kann. Die Aktion ist kostenlos.

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen