Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 02.09.2011

Jung reist mit Regierungsdelegation nach Kanada

Oberbürgermeister Peter Jung reist für vier Tage als Delegationsgast von Hannelore Kraft zu einem Besuchsprogramm der Bundesratspräsidentin nach Kanada.

In seiner Funktion als Vorsitzender des Städtetages NRW reist Oberbürgermeister Peter Jung in der kommenden Woche für vier Tage auf Einladung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft als Gast einer Delegation nach Kanada. Hannelore Kraft unternimmt die Delegationsreise als Präsidentin des Bundesrates, um in Toronto und Ottawa ein umfangreiches Programm mit den Schwerpunkten deutsch-kanadische Wirtschaftsbeziehungen, frühkindliche Bildung und Förderung ehrenamtlichen Bürger-Engagements zu absolvieren.

 

Neben Gesprächen mit dem Parlamentspräsidenten, dem Gouverneur von Ontario sowie dem kanadischen Senatspräsidenten stehen auf dem Terminkalender: ein Treffen in der Deutsch-Kanadischen Industrie- und Handelskammer zur Entwicklung klein- und mittelständischer Betriebe, Gespräche über frühe Lernförderung im Bildungsministerium, die Grundsteinlegung für den Neubau der Deutschen Schule in Toronto, Unternehmens- und Stiftungsbesuche, eine Expertenrunde zum Austausch über Bürger-Engagement in den beiden Ländern und ein Empfang der Bundesratspräsidentin für Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft von Ontario.

 

Als Delegationsgäste hat Hannelore Kraft neben Peter Jung zehn weitere Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Forschung eingeladen, an dem Programm teilzunehmen, darunter die Vorsitzenden des NRW-Landkreistags und des Städte- und Gemeindebundes sowie Leiter von Forschungsinstituten.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen