Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 20.09.2011

25 Jahre Mädchenarbeit in Wuppertal

Das muss gefeiert werden! Der Arbeitskreis Mädchenarbeit in Wuppertal lädt alle feierlustigen Mädchen und ihre Freunde zum großen Mädchenfest für Freitag, den 7. Oktober, von 15 bis 19 Uhr im Haus der Jugend Elberfeld
ein. Der Eintritt ist kostenlos.

Geboten werden unter anderem kreative Workshops, Aktionen zu Wellness und Schönheit, sowie Sport und Selbstverteidigung. Alkoholfreie Cocktails und viele Leckereien sorgen für das richtige Bauchgefühl. Zudem bietet das Bühnenprogramm spannende Unterhaltung, Highlight des Programms ist der Auftritt der Band „Kosima and the blue cable“. Weitere Informationen gibt es in jedem Wuppertaler Jugendzentrum.

Mädchenzauber: Übernachtung im Haus der Jugend Elberfeld

Im Anschluss an das Mädchenfest wird es zauberhaft: Alle Mädchen zwischen 6 und 11 Jahren sind ab 19 Uhr herzlich zum Mädchenzauber- der großen Mädchenübernachtung im Haus der Jugend Elberfeld eingeladen. Während der magischen Nacht wird es wieder schaurig-schöne Unterhaltung und jede Popcorn geben, bevor es gemütlich in die Federn geht. Die Nacht wird vom Arbeitskreis Mädchenarbeit organisiert und von Fachkräften begleitet. Die Übernachtung endet am 8. Oktober um 9.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Plakataktion

Begleitet werden die Veranstaltungen durch die Veröffentlichung der 7 teiligen Plakatserie "25 Jahre Mädchenarbeit in Wuppertal".

mehr Infos

Festveranstaltung

Die offizielle Festveranstaltung mit geladenen Gästen wird Bürgermeisterin Silvia Kaut am Dienstag, 11. Oktober, im Haus der Jugend Barmen eröffnen.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen